Filgaja | Slime Handbuch

Filgaja | Slime Handbuch

Vorwort

Slimes sind niedliche kleine Blubbels, welche Irruga in deine Obhut geben kann. Sobald du dich entschieden hast einen Slime zu hüten, hast du viele Möglichkeiten dich um deinen Slime zu sorgen und ihn auch zu versorgen. Damit du den Umfang dieses kleinen Blubbels verstehst, haben wir hier für dich ein Slime-Handbuch erstellt. Das Handbuch kann sich jederzeit noch ändern, um Anpassungen vorzunehmen.

Der Anfang

Wenn du dich entscheidest einen Slime in deine Obhut zu nehmen (!slime create), ist dein Slime erst einmal unerfahren und braucht deine Zuneigung. Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass Slimes Stimmungen haben.

Ein passender Name

Name vergeben

Natürlich steht es dir frei, deinem kleinen Begleiter einen schönen Namen zu geben (!slime name [name]) Da der Name auch den Richtlinien von Twitch entsprechen muss, ist es für uns wichtig, dass der von dir gewählte Name verständlich und lesbar ist. Somit haben wir die Zeichen für den Namen auf Buchstaben und Zahlen begrenzt. WICHTIG: Sonder- und auch Leerzeichen sind erst einmal nicht möglich. Möchtest du deinen Slime zum Beispiel "Hans Peter" nennen, würde dein Slime durch den Chatbefehl nur "Hans" heißen. Bitte sei dir dessen bewusst, wenn du dich für einen Namen entschieden hast.

Unangebrachte Namen

Wenn ein Name "unangebracht" ist, behalten wir uns vor, den Slime in die Wildnis zu entlassen.
Der Name muss wie in 3.1 den Twitch Richtlinien entsprechen. Somit darf der Name nicht anstößig oder diskriminierend sein.
Dadurch fallen Namen mit sexuellen, religiösen oder politischen Hintergründen weg.

Stimmungen

Stimmungenzustände

Es gibt 5 Stimmungszustände.

  • schlecht gelaunt
  • hungrig
  • neutral
  • zufrieden
  • glücklich
  • Stimmung verbessern

    Du verbesserst die Stimmung deines Slimes, indem du ihn fütterst (!slime feed [zahl] / !slime feedsr [zahl]) oder knuddelst (!slime hug / !slime knuddeln). Es erfordert etwas Zeit und Geduld, deinen Slime glücklich zu machen. Am einfachsten ist es, deinen Slime von "neutral" auf "zufrieden" zu bringen. Von "zufrieden" auf "glücklich" dauert es doppelt so lange. Sollte dein Slime irgendwann mal auf "schlecht gelaunt" oder "hungrig" fallen, ist es etwas schwieriger ihn wieder aufzumuntern.

    Grob gesagt erzeugen deine Aktionen Punkte für die Stimmung. Hat dein Slime in seinem Stimmungszustand einen gewissen Wert erreicht, steigt er zur nächsten Zufriedenheitsstufe auf.

    Habe Geduld mit deinem Slime und schon in wenigen Tagen steigt die Stimmung deines Slimes.

    Stimmungen senken

    Dein Slime wird dich vermissen, wenn du dich ein paar Tage nicht um ihn kümmerst. Dein Slime wacht generell um 7 Uhr morgens auf und sollte er zu dem Zeitpunkt für mehr als 48 Stunden nicht mehr umsorgt worden sein, so sinkt seine Stimmung um eine Stufe.

    Ausnahme sind donnerstags und montags. Da mittwochs eventuell ab und an keine Streams sind und der Sonntag streamfrei ist, werden die Slimes an diesen Tagen von Irruga gefüttert. Sie bekommen zwar kein Gewicht und erhalten auch keine Erfahrung, aber ihre Stimmung ändert sich somit nicht.

    Stimmungs Vorteile

    Je besser die Stimmung deines Slimes ist, umso effektiver ist er beim questen (!slime quest).
    Die Zeit wird verkürzt und es wird einen Bonus auf gefundene Items geben.

    Stimmungs Fazit

    Kümmerst du dich um die Stimmung deines Slimes, so hast du auch Vorteile davon.

    Füttern

    Pixelat

    Dein Slime mag wie viele Lebewesen gerne futtern. Daher stellen wir dir einen unbegrenzten Vorrat an Pixelat, womit du deinen Slime füttern kannst (!slime feed [zahl]).

    Leider haben Slimes generell eine natürliche Unverträglichkeit gegen alles! Das bedeutet, es kann vorkommen, dass dein Slime das Essen leider wieder auswirft und zeitgleich auch etwas Gewicht verliert (60% Erfolgschance).

    Dein Slime kann auch nur maximal so viel verdrücken wie er selber wiegt. Ein Pixelat wiegt komischerweise genau 1 Gramm.

    Die bisher anerkannte durchschnittliche Maximalgröße beträgt 200kg. Somit wird es mit zunehmenden Gewicht auch schwieriger, schwerer zu werden und er nimmt nicht mehr so viel zu. Es gibt jedoch Legenden, dass in grauer Vorzeit auch Slimes existierten, die mehrere Tonnen gewogen haben sollen.

    Spareribs

    Das Lieblingsfutter deines Slimes sind ganz klar Spareribs. Die Unverträglichkeit deines Slimes ist beim Füttern von Spareribs somit auch sehr gering (90% Erfolgschance).

    Da du beim Verfüttern von Spareribs deinen Slime eine ganz besondere Freude machst, steigt seine Stimmung (Punkt 4.2) auch doppelt so schnell an. Weil Spareribs aus besonders fettigem Pixelat bestehen, nimmt dein Slime auch ein klein wenig schneller an Hüftgold zu und erhält zudem mehr EXP.

    Cooldown

    Du kannst deinen Slime nicht einfach vollstopfen bis zum Gehtnichtmehr. Dein Slime kann nur 1x jede Minute etwas futtern. Wichtig ist auch, dass unabhängig vom Gewicht dein Slime nicht mehr als 1000g Pixelat oder 2000g Spareribs auf einmal verschlingen kann.

    Questen

    Questreise

    Dein Slime kann nicht nur vor sich hin futtern, sondern mag es auch gerne die Gegend zu erkunden.

    Dabei wird dein Slime alleine los ziehen und ein wenig die Wälder durchstreifen. Auf der Erkundung schaut dein Slime, ob es vielleicht interessante Gegenstände findet. Des Weiteren absorbiert dein Slime auch gerne mal ein paar Dinge und wächst somit automatisch. Da diese Erkundungstour als Quest zählt und Quests in Spielen immer Erfahrung bringen, bekommt dein Slime auch etwas EXP.

    Questdauer

    Dein Slime braucht anfangs noch etwas länger für seine Reise, da er sich noch nicht so gut auskennt und erst seine Route verbessern muss. Sobald dein Slime eine bessere Stimmung hat wird die Reise kürzer.

    Die Questdauer hängt also von seiner Stimmung ab:

  • Glücklich: 20-30 Minuten
  • Zufrieden: 30-40 Minuten
  • Neutral: 40-50 Minuten
  • Hungrig: 50-60 minuten
  • Schlecht gelaunt: 60-70 Minuten
  • Gefundene Gegenstände

    Wie gesagt, findet dein Slime unterwegs verschiedene Gegenstände. Du kannst mit diesen nicht direkt etwas anfangen, sie werden aber später für die Erfolge wichtig werden.

    Die gefundenen Gegenstände können von unterschiedlicher Qualität sein. Z.B. kann es sein, dass dein Slime eine epische Entenfeder mit nach Hause bringt. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass es nur eine gewöhnliche sein wird.

    Die Gegenstandsqualitäten unterscheiden sich wie in diversen Spielen durch ihre Seltenheit.

    Questen Fazit

    Dein Slime ist zwar einige Zeit weg, wird aber an Gewicht zunehmen ohne welches zu verlieren. Je besser die Laune deines Slimes ist, umso kürzer ist die Questdauer und umso schneller kannst du ihn wieder losschicken.

    Elemente

    Wofür sind Elemente?

    Dein Slime ist anfangs noch ein Baby und es ist noch nicht klar, welches Element es bekommen wird.

    Elemente werden in späteren Updates für die Duelle wichtig. Ebenso wird sich das Aussehen deines Slimes verändern.

    Dein Slime erhält mit der Zeit automatisch ein Element, sofern er ein gewisses Gewicht erhalten hat. (Aktuell ist es zum Testen bei 100g)

    Element wechseln

    Solltest du mit einem Element nicht zufrieden sein, bleiben dir zwei Möglichkeiten. Du kannst dein Slime in die Wildnis freilassen, oder Irruga gegen ein paar Spareribs (1000SR) dazu bringen, dass er den Slime in die Elementarwechselmaschine stopft und dein Slime ein Random-Element erhalten wird. Es kann natürlich passieren, dass dein Slime das gleiche Element wieder erhält. Später werden die Elemente auch noch für das Erfolgssystem wichtig werden.

    Elementeliste

    Es gibt Plüsch-, Vulkan-, Ranken-, Sumpf-, Geröll-, Gletscher-, Flügel-, Toxin- & Berserk-Slimes.

    Jedes Element hat gegenüber einem anderen einen Vorteil im Kampf.

  • Vulkan -> Ranken
  • Gletscher -> Flügel
  • Ranken -> Sumpf
  • Flügel -> Toxin
  • Sumpf -> Geröll
  • Toxin -> Berserk
  • Geröll -> Vulkan
  • Berserk -> Gletscher
  • Aussehen

    Noch gibt es keine Funktion, aber bald sollst du deinen Slime auch auf Filgaja.de begutachten können.

    Hierfür werden wir noch die Slimes zeichnen und hoffentlich auch animieren. Dies soll ebenso für die Kämpfe noch wichtig werden.

    Fazit

    Das System befindet sich aktuell noch im Test.
    Wir freuen uns darauf, von den Elementen Gebrauch machen zu können.

    EXP & Level

    Wofür sind Elemente?

    Dein Slime lernt dazu, er wird mit der Zeit erfahrener und levelt sogar auf.

    Je höher das Level wird, umso länger dauert es bis zum nächsten Level.

    Schließlich soll ja auch ein bisschen Langzeitmotivation da sein und Spaß :)

    Das System ersetzt das vor Jahren angedachte Sticker Wars.

    Level

    Bis jetzt ist das Level nur im Status des Slimes zu sehen (!slime state / !slime st). Durch das Level wirst du State-Points erhalten, die du dann in verschiedene Stats einlösen kannst (str, int, luk, etc). Diese Funktion wird erst verfügbar sein, sobald auf Filgaja.de der Status des Slimes zu ersehen ist.

    Stats

    Noch nicht eingebaut.